Elektro Kettensäge

Elektro Kettensäge Ratgeber – Wissenswertes zu Handhabung und Gebrauch

Die Elektro Kettensäge findet ihre Verwendung vor allen Dingen in der Forstwirtschaft, aber auch im privaten Haushalt sind die Geräte von hohem Nutzen. Verschiedene Geräte verfügen über unterschiedliche Sägeketten, die auch als Sägeschwert bezeichnet werden. Umso kürzer das Schwert, desto kleinere und dünnere Hölzer können gesägt werden.

Bei der Nutzung einer Kettensäge muss strengstens auf die Sicherheit geachtet werden. So ist es von Nöten, dass beispielsweise Schutzhandschuhe und Lärmschutz getragen werden, wenn man die Säge verwenden möchte.

Elektro Kettensäge Vergleichstabelle

ModellMakita
UC4551A
Makita
UC3041A
Dolmar
ES-173A
BildUC4551A Elektro KettensägeMakita UC3041A Elektro KettensägeDolmar
Leistung2000 Watt1800 Watt1900 Watt
Gewicht5,3 kg4,3 kg5,2 kg
Schnittlänge45 cm30 cm40 cm
Geschwindigkeit13,3 m/s13.3m/s13,3 m/s
Lautstärke102,6 dB(A)N/A90,8 dB(A)
ZubehörKettenschutz
Schwert
Sägekette
Schwert
Sägekette
Sägekette
Ersatzkette
Schwert
Angebot Zu Amazon Zu Amazon Zu Amazon
Preis165,72 EUR74,91 EUR149,99 EUR
Details Zum Bericht Zum Bericht Zum Bericht
Letzte Preisaktualisierungam 23.11.2017 um 14:05 Uhram 23.11.2017 um 13:44 Uhram 23.11.2017 um 13:44 Uhr

Einsatzmöglichkeiten der Elektro Kettensäge im Alltag

Eine Elektro-Kettensäge kann bei unterschiedlichen Einsätzen überzeugen. Insbesondere im alltäglichen Gebrauch ist eine Kettensäge bei schwereren Arbeiten nützlich, zum Beispiel bei dem

  • Baumfällen
  • Stutzen von Ästen (Baumpflege)
  • Sägen von Kaminholz
  • Zusägen von Balken etc.

Weiterhin wird das Gerät auch von Förstern oder Zimmerleuten verwendet. Auch beim Technischen Hilfswerk und der Feuerwehr findet eine Elektro Kettensäge Verwendung. Zudem kann mit einem solchen Gerät sehr gut künstlerischen Arbeiten nachgegangen werden, wie unteranderem der Holzbildhauerei.

Sicherheitshinweise zur Nutzung der Elektro Kettensäge

Makita UC3551a Elektro KettensägeSowohl vor der Nutzung der Elektro-Kettensäge, als auch der Nutzung der Akku Kettensäge oder auch der Benzin Kettensäge muss zwangsläufig die dazugehörige Gebrauchsanleitung sorgfältig gelesen werden. Schließlich werden hier mögliche Sicherheitsrisiken aufgeklärt und die sicherste Handhabung der Säge verständlich erläutert.

Eine Kettensäge sollte niemals ohne nötige Schutzkleidung Gebrauch finden. Zu der Schutzkleidung gehören insbesondere die sicheren Schnittschutzhandschuhe, eine Schutzbrille, eine Schnittschutzjacke, eine Schnittschutzhose und ein Lärmschutz, da es während des Sägevorgangs recht laut werden kann. Alle Geräte werden mit beiden Händen bedient, was eine sicherere und genauere Ausführung mit sich zieht.

Unterschiedliche Sicherheitsvorkehrungen sind auch an der Säge selbst getroffen, darunter die Einschaltsperre am Schalter, ein Berührungsschutz, eine Bremse und isolierte Griffe.

Wartung und Pflege der Elektro Kettensäge

Um eine lange Haltbarkeit der Elektro Kettensäge gewährleisten zu können, sollte diese richtig gepflegt und gewartet werden. Dies betrifft insbesondere die Sägezähne, welche sich an der Kette der Säge befinden. Ist das Holz, das gesägt wurde, stark verschmutzt gewesen oder befanden sich in diesem Fremdkörper, so zum Beispiel Nägel aus Metall oder anderweitige Splitter, müssen die Sägezähne nach der getanen Arbeit kontrolliert und eventuell geschärft werden.

Die Schärfung der Zähne gelingt mit einem speziellen Stein, eine Feile oder einem Kettenschärfgerät. Bestenfalls werden die Sägezähne nach jedem Arbeitsdurchgang angesehen und eventuell wieder hergerichtet. Die anderen Teile der elektronischen Kettensäge sind weniger häufig vom Verschleiß betroffen und haben deshalb eine lange Lebensdauer, ohne gewechselt oder gewartet werden zu müssen. Ist die Kettensäge häufig im Gebrauch, sollte ab und an die Kette eingesehen und eventuell geölt werden.

Die Auswahl der passenden Elektro Kettensäge

Ryobi Elektro KettensägeEs kommt auf den Verwendungszweck an, welche Elektro Kettensäge gewählt wird. Für künstlerische Betätigung mit Holz ist eine Säge mit einem kurzen Kettensäge Schwert gut geeignet. Sollten damit jedoch Bäume gefällt werden, muss das Schwert länger sein. Plant man, einige Bäume um zuschneiden, sollte der Durchmesser dieser abgemessen werden.

Dem entsprechend wird die Schwertlänge der Elektro Kettensäge gewählt. Es muss etwas länger als der Baumdurchmesser sein, um einen glatten und sauberen Schnitt durchführen zu können. Die Elektro Kettensägen sind in verschiedenen Wattstärken erhältlich. Je mehr Watt eine Elektro Kettensäge hat, umso stärker ist sie. Wichtig ist beim Kauf darauf zu achten, dass die Kettensäge über Sicherheitsschalter verfügt.

Das bedeutet, dass zwei Knöpfe bedient werden müssen, damit die Säge überhaupt läuft. Dadurch werden schwere Verletzungen verhindert. Jede Elektro-Kettensäge hat ein anderes Gewicht.

Das ist bei der Kaufentscheidung ein Punkt, der überlegt werden muss. Soll mit der Kettensäge über Kopf gearbeitet werden, soll ein leichteres Modell gewählt werden.

Die richtige Verwendung der Elektro Kettensäge

Da die Elektro Kettensäge nur über ein kurzes Kabel verfügt, muss ein passendes Verlängerungskabel angeschlossen werden. Das Problem ist oft, dass der Stecker ausgesteckt wird, wenn Zug auf das Kabel kommt. Das kann umgangen werden, indem die Enden der Kabel einmal verknotet werden. Wird im Freien und eventuell bei Feuchtigkeit geschnitten, müssen Stecker und Steckdose davor geschützt werden. Im Handel sind spezielle Kabel für den Außenbereich erhältlich. Ratsamer ist es jedoch, trockenes Wetter abzuwarten, um mit der Elektro Kettensäge zu schneiden.

Das Kabel muss an einer Steckdose mit Fehlerstromschutzschalter, kurz FI genannt, angeschossen werden. Bei einem Kurzschluss wird der Stromkreis so automatisch getrennt. Das Kabel muss so verlegt werden, dass man weder darüber stolpern noch hineinschneiden kann. Um Beschädigungen am Kabel zu vermeiden, muss eine Zugentlastung vorhanden sein.

Es muss auch noch ausreichend Kabel vorhanden sein, um die Bewegungsfreiheit nicht einzuschränken. Bevor mit der Elektro Kettensäge Holz geschnitten wird, muss dieses, sofern es möglich ist, auf Fremdkörper untersucht werden. Nägel, Schrauben oder Ähnliches müssen vorher entfernt werden. Ein Fremdkörper kann einen Rückschlag verursachen und die Kette beschädigen. Bevor die Elektro-Kettensäge eingeschaltet wird, muss auf einen sicheren Stand geachtet werden.

Das richtige Sägen

Bosch ake 35 s Elektro KettensägeBevor der erste Schnitt gesetzt wird, muss die Kette bereits laufen. Es wird immer die lange Seite der Elektro Kettensäge angesetzt und nie mit der Schwertspitze zu schneiden begonnen. Setzt man mit der Schwertspitze an, kann es zu einem sogenannten Rückschlag kommen. Im schlimmsten Fall wird dadurch die Säge aus der Hand gerissen, das kann zu Verletzungen führen.

Die Schnittrichtung muss vor dem Ansatz der Elektro Kettensäge bestimmt werden. Eine Änderung während des Schneidens kann zur Verkantung der Elektro Kettensäge führen. Da wiederum schadet der Säge. Leichter und Kräfte sparender ist es, mit ziehender Kette zu arbeiten. Das bedeutet, dass mit der Schwertunterseite gesägt wird. Das Gerät muss fest gehalten werden, die beiden Daumen umschließen dabei die Haltegriffe der Säge. Nach Beendigung der Schneidarbeit, auch wenn wenige Minuten später wieder weitergeschnitten wird, muss die Kettensäge ausgeschaltet werden.

Materialschonendes Arbeiten

Die Kettensäge Kette ist scharf und dem entsprechend auch empfindlich gegenüber Beschädigung. Um sie so lange wie möglich scharf zu halten, muss vermieden werden, dass sie mit Erde oder Steine in Berührung kommen. Ist die Säge nicht in Betrieb, muss sie so gelagert werden, dass die Kette die Erde nicht berührt. Es könnten sich kleine Steinchen oder Schmutz ablagern, die man nicht bemerkt.

Aber auch wenn Baumstamm, der am Boden liegt, zersägt werden muss, soll die Kettensäge keinesfalls mit dem darunter liegenden Erdreich in Berührung kommen. Um das zu vermeiden, wird erst ein Teil des Stammes durchschnitten, dann wird dieser gedreht. Hier empfiehlt es sich, von unten nach oben zu arbeiten.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 Bewertungen, Durchschnitt: 4,92 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren